• aktualisiert:

    Partenstein

    Halteverbote in Wendehämmern

    Foto: Horst Born

    Die Gemeinde Partenstein hat auf das widerrechtliche Parken in Wendehämmern im Ortsgebiet reagiert. Die Wendemöglichkeiten waren ständig zugeparkt. Aus diesem Grund wurde, wie auf unserem Foto am Birkenweg, eine verkehrsrechtliche Anordnung über ein absolutes Halteverbot erlassen. Ein Abdruck der Anordnungen ging an die Polizeiinspektion Lohr. Diese kann bei Zuwiderhandlung Strafzettel verteilen.

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!