• aktualisiert:

    Marktheidenfeld

    Harald Wolfbauer dritter Geschäftsführer bei Schleunung

    Harald Wolfbauer gehört neu zum Trio der Geschäftsführer bei Schleunungdruck. Foto: Thomas Berberich

    Harald Wolfbauer ist seit 7. Februar neuer Geschäftsführer bei Schleunung. Gemeinsam mit den Geschäftsführern Christoph Schleunung und Ulrich Stetter wird er fortan die Geschicke des Marktheidenfelder Unternehmens lenken. Mit 64 Druck- und Lackierwerken und derzeit 195 Beschäftigten, darunter neun Auszubildenden, ist Schleunung eine der größten Bogenoffsetdruckereien in Süddeutschland, teilt das Unternehmen in dem Pressebericht mit.

    Wie das Unternehmen weiter miteilt, ist der 52-Jährige seit Dezember 2015 als Verkaufsleiter bei der Druckerei beschäftigt und war längere Zeit Mitglied der Geschäftsleitung. Seit 2017 hatte er sich  dem neuen Markenaufbau des Unternehmens gewidmet. Als Verkaufsleiter habe er zusammen mit seinem Verkaufsteam entscheidend dazu beigetragen, den Kreis der Kunden stetig zu vergrößern und so die Zukunft des Traditionsunternehmens zu sichern, informiert die Firma.

    Harald Wolfbauer ist in München geboren und aufgewachsen. Dort hat er in den Jahren von 1985 bis 1990 an der Fachhochschule Druckereitechnik studierte. Der Diplom-Ingenieur ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Vor seiner Zeit bei Schleunung hatte er als Verkaufsleiter und Geschäftsführer bei zwei anderen Unternehmen der Druckbranche im Allgäu gearbeitet.

    Bearbeitet von Gabriele Haupt

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!