• aktualisiert:

    Triefenstein

    Harfenmusik, Texte und Bilder

    Im Kloster Triefenstein ist am 17. Oktober die holländische Harfenistin Regina Ederveen zu Gast. Foto: Ronald Pilot

    Im Kloster Triefenstein ist am 17. Oktober die holländische Harfenistin Regina Ederveen zu Gast. Gemeinsam mit dem Triefensteiner Liedermacher Christoph Zehendner zeigt die Künstlerin aus Doornspijk ihr Programm „König, Feldherr und Poet“ über den König und Psalmendichter David. Harfenmusik, Texte von David und Bilder sorgen dabei für ein beeindruckendes Erlebnis, heißt es in der Ankündigung. Das Konzert beginnt am 17. Oktober, um 19.30 Uhr.

    Davids aufregendes Leben voller Niederlagen und Siege, voller Triumphe und Brüche, voller Abenteuer und Poesie steht im Mittelpunkt des besonderen Konzertprogramms, das zum ersten Mal in Deutschland zu sehen ist.

    Regina Ederveen spielt auf ihrer goldenen Harfe Musik aus unterschiedlichen Epochen: Klassik und Moderne, jüdische Klezmermusik und keltische Folklore, aber auch freie Improvisationen zu Psalmtexten. Die holländische Künstlerin ist vielgefragte Solistin, hat zahlreiche Studioalben veröffentlicht und mit diversen Ensembles und Orchestern zusammengearbeitet. Selbst in der berühmten Carnegie Hall in New York trat sie schon auf, heißt es in der Mitteilung.

    Christoph Zehendner erzählt dazu Episoden aus dem Leben Davids, liest einige der bewegenden Psalmtexte Davids in moderner Übertragung und singt von David inspirierte Lieder.

    Der Eintritt zum Konzert in Triefenstein ist frei.

    Die Christusträger-Brüder bitten am Ausgang um eine Spende für die Arbeit mit jungen Leuten, die im Kloster Triefenstein zum Beispiel bei der jährlichen Jugendfreizeit getan wird.

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!