• aktualisiert:

    LANGENPROZELTEN

    Verkehrszeichen umgefahren und geflohen

    Ein Unbekannter hat am Donnerstag zwischen 15 und 17.30 Uhr im Bereich Jägergasse/Langenprozeltener Straße in Langenprozelten ein Standrohr mit Verkehrszeichen angefahren und das Schild umgebogen. Außerdem wurde eine Hausfassade in der Langenprozeltener Straße angekratzt. Der Schaden am Verkehrsschild beträgt rund 50 Euro. Der Unfallverursacher floh.

    Hinweise erbittet die Polizeistation Gemünden, Tel. (0 93 51) 9 74 10.

    Bearbeitet von Gabriele Haupt

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!