• aktualisiert:

    Karlstadt

    Hoher Besuch in der Kindertagesstätte Theresienheim

    Kinderfasching in der Kita Theresienheim. Foto: Christian Kitz/Kita Theresienheim

    Grund zur Freude hatten am Dienstagmittag die 100 Kinder der städtischen Kindertageseinrichtung „Theresienheim“. Mit Polonäse und Narrhalla-Marsch haben sich die Kinder auf den Weg in den geschmückten Turnraum gemacht, um dem diesjährigen Prinzenpaar der KaKaGe Anna I. und Mario I. eine Vorführung ihrer liebsten Faschingslieder zu geben, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Begrüßung der Gäste übernahm das Kinderprinzenpaar um Adele I. und Mohammed I., das die Vorschulkinder im Vorfeld selbst gewählt hatten. Außerdem gab es die einmalige Gelegenheit, dem Prinzenpaar Fragen zu stellen: „Wohnt ihr auch in einem echten Schloss?“ und „Wie viele Prinzessinnenkleider hast du?“ wollten die Kinder unter anderem wissen. Eine gute halbe Stunde wurde getanzt, erzählt und gelacht, bis sich das Prinzenpaar mit einem Geschenk für jedes einzelne Kind wieder verabschiedete.

    Bearbeitet von Nico Christgau

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!