• aktualisiert:

    Mühlbach

    Hommage an Dick und Doof

    Die Burg-Lichtspiele Mühlbach zeigen in der Kino-Auslese der Vhs Karlstadt 'Stan & Ollie', am Sonntag, 21., 11.15 Uhr und Mittwoch, 24. Juli, 20 Uhr.
    Die Burg-Lichtspiele Mühlbach zeigen in der Kino-Auslese der Vhs Karlstadt "Stan & Ollie", am Sonntag, 21., 11.15 Uhr und Mittwoch, 24. Juli, 20 Uhr. Foto: SquareOne

    Die Burg-Lichtspiele Mühlbach zeigen in der Kino-Auslese der Vhs Karlstadt laut Pressemitteilung "Stan & Ollie". Zu sehen ist der Film am Sonntag, 21. Juli, um 11.15 Uhr und am Mittwoch, 24. Juli, um 20 Uhr.

    Vor dem Zweiten Weltkrieg zählten Stan Laurel und Oliver Hardy, bei uns in Deutschland etwas wenig schmeichelhaft „Dick und Doof“ genannt, mit zu den berühmtesten Filmstars der Welt; von 1926 bis 1951 drehten sie zusammen 106 Filme, Millionen haben sie in ihr Herz geschlossen und lachen noch heute über ihre hinreißend komischen Sketche. Der schottische Regisseur Jon S. Baird setzt nun mit „Stan und Ollie“ den beiden Kinostars ein bewegendes Filmdenkmal, wobei er aber nicht nur von den Höhen und Tiefen einer künstlerischen Partnerschaft erzählt, sondern insbesondere die Geschichte einer großen Freundschaft.

    Fazit: ein kurzweiliges Kinovergnügen und eine gelungene Hommage an zwei unvergessliche Hollywood-Legenden. Im Vorprogramm wird der SW-Kurzfilm „The Music Box“ mit den beiden Originalen gezeigt. Freigegeben für alle; etwa 130 Minuten (Inklusive Kurzfilm).

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Spessart-Newsletter!

    Bearbeitet von Lena Bayer

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!