• aktualisiert:

    Karlstadt

    Jetzt anmelden für die Musikschule Karlstadt

    Die Anmeldezeit der Städtischen Sing- und Musikschule Karlstadt für das kommende Schuljahr hat begonnen und läuft bis einschließlich 7. Juni. Später eingehende Unterrichtswünsche können aus organisatorischen Gründen nicht mehr berücksichtigt werden, teilt die Musikschule in einem Presseschreiben mit. 

    Bei der "Woche des offenen Unterrichts" vom 13. bis 17. Mai können Interessenten in der Musikschule unverbindlich schnuppern. Das Unterrichtsangebot umfasst Grundfächer, wie den Musikschulgarten für Eltern und Kleinkinder oder musikalische Früherziehung für Kinder ab vier Jahren. Der Besuch eines der Grundfächer vor dem Beginn eines Instrumentalunterrichts ist obligatorisch.

    Als Hauptfächer werden unter anderem Vokal- und Instrumentalunterricht geboten, darunter alle Blockflöten, Holz-, Blech-, Streich-, Zupf- und Tasteninstrumente. Andere Instrumente auf Anfrage. Außerdem werden allgemeine Musiklehre, Gehörbildung für Kinder ab Grundschulalter, Harmonielehre und viele verschiedene Ensembles geboten, darunter ein Akkordeon-Orchester, Blechbläser-Ensemble, Gitarren-Spielkreis, Kinderchor oder Schlagzeug. 

    Der Unterricht an der Musikschule erfolgt im Klassenunterricht (Grundfächer, Ergänzungs-, Ensemblefächer), Gruppenunterricht und Einzelunterricht (Hauptfächer). Die Einteilung zum Unterricht nimmt die Schulleitung zusammen mit den Lehrkräften sowie den Erziehungsberechtigten vor. 

    Anmeldeformulare gibt es hier: Sing- und Musikschule Karlstadt, VHS Karlstadt, Stadtbibliothek, Stadtverwaltung Karlstadt, Gemeindeverwaltung Eußenheim, Gemeindeverwaltung Gössenheim, Kindergärten und Schulen in und um Karlstadt oder online als PDF unter www.karlstadt.de/musikschule

    Infos: Städtische Sing- und Musikschule, Ringstraße 47c, Tel.: (09353) 22 78.

    Bearbeitet von Franziska Schmitt

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!