• aktualisiert:

    Karbach

    Karbacher Kinderfasching: Pure Freude bei Akteuren und Gästen

    Den bunten Reigen der Vorführungen eröffneten die 'Power-Girls' vom FC Karbach.
    Den bunten Reigen der Vorführungen eröffneten die "Power-Girls" vom FC Karbach. Foto: Josef Laudenbacher

    127 junge Akteure erfreuten in der "Karwer Narrhalla" bei der zweiten Kinderfaschingssitzung der DJK 400 Gäste, Eltern, Omas und Opas. Sitzungspräsident Leonhard Rüger und Co-Moderatorin Leni Schmelz, beide 13 Jahre alt, führten das Publikum hervorragend und cool durchs Programm.

    Den Reigen der Vorführungen eröffneten die "Power-Girls & Boys, vom FC Karbach, mit dem Tanz "Cowboys & Indianer". Im Ratespiel "Dingsda" stellte jeweils ein Kinderduo eine zu erkennende Person vor. Den Anfang machte "ein großer Mann, der auf jedem Fest zu sehen ist und im Rathaus wohnt": Bürgermeister Bertram Werrlein. Alle zu erratenden Personen wurden auf die Bühne gebeten und mit dem Faschingsorden überrascht, unter anderem der DJK-Vorsitzende Constantin Frings, Schulleiterin Michaela Klüg und Kindergartenleiterin Betty Müller. 

    Mit ihren Tanzkünsten erfreute Tanzmariechen Angelina Witt von den Hädefelder Lorbsern. Benno Pollak brillierte in der Bütt als Zauberer vom Hinterdorf. "Fragt mich doch vorhin, dieser DJK-Präsident, ob ich ihn auch verzaubern könnt. In einen Prinzen, ganz fesch und adrett, doch um so was zu vollbringen, reicht meine Zauberkraft net."

    Als die 'zwei Zicken' brillierten Rosalie Schmelz (links) und Lena Werner in der Bütt.
    Als die "zwei Zicken" brillierten Rosalie Schmelz (links) und Lena Werner in der Bütt. Foto: Josef Laudenbacher

    Die Tanzgarde "Blau-Weiß" aus Billingshausen zeigte ihren Showtanz "Affenbande unterwegs", auch das Kinder-Prinzenpaar der Lengfurter Schnagge, Ayleen und Aaron, präsentierte sich sportlich und tanzbegeistert. Dann stiegen "Die beiden Zicken" Rosalie Schmelz und Lena Werner in die Bütt. Mit ihren Eltern und der großen Schwester haben sie zuhause noch "ein Hühnchen zu rupfen".

    Nun präsentierte Sitzungspräsident Leonhard Rüger seine Rats-Mannschaft mit Max Endrich, Simon Schmelz, Vincent Eckert, Benno Pollak, Philipp Schmelz, David Schreck, Hannes van Gülick, Eric Witt, Noah Sendelbach und Valentin Rüger. Die Jugend-Tanzgarde "Moskitos" der Lengfurter Schnagge begeisterte anschließend die Gäste.

    Zu den Highlights zählte das Büttenredner-Duo Simon Schmelz und David Schreck, die "Retter der Erde". Sie erzählten, dass sie neugierige Lehrerinnen haben: "Wenn sie was nicht wissen, fragen sie uns". Wer war der erste Mann? "Adam". Und wer war die erste Frau? "Seine Mutter".

    Die "DJK-Turnwerkstatt" erfreute mit dem lustigen Showtanz "Leider nur geträumt" und leitete über zum großen Finale, bei dem sich alle Akteure und Organisatoren auf der Bühne verabschiedeten.

    Die Mitwirkenden

    Power Girls: Amy Breiltgens, Anne Franz, Lilly Eckert, Alisa Franz, Emilia Bernard, Sidney Stinski, Heidi Häfner, Romy Rauch, Lorena Röhrig, Nina Kern, Nelly Kern, Elina Engelhard, Linda Werner, Hannah Riedmann, Kim Grimmer, Rosalie Schmelz, Leni Schmelz, Maria Laudenbacher, Magdalena Ulram, Luis Freund, Vinzent Eckert, Valentin Rüger u. Leonard Rüger. Trainerinnen Regina Stegerwald, Rebecca Blum, Magdalena Ulram, Lorena Röhrig und Alisa Franz.

    Dingsda-Girls: Klara Stegerwald, Moritz Schmelz, Juline Ossichow, Klara Stegerwald, Muriel Grimmer, Linus Stegerwald, Moritz Schmelz.

    Tanzmariechen: Angelina Witt; Trainerinnen Karolina Franz und Vanessa Buller.

    Zauberer: Benno Pollak.

    Blau-Weiß Billingshausen: Maike Meining, Neele Seubert, Melia Leimeister, Justina Bamberger, Ben Heußlein, Lian Dörfler, Nora Hörning, Leon Cohut, Haylie Baker, Felix Büttner und Marie Meining. Trainerinnen: Antje Herwig und Franziska Heußlein.

    Prinzenpaar der Lengfurter Schnagge: Ayleen und Aaron; Trainerin Natascha Einzenhöfer.

    Moskitos: Charlotte Richter, Lisa Marie Papke, Anika Dippner, Cheyenne Postl, Sinja Cura, Aileen Girbardt, Michelle Schmidt, Lilja Schäfer, und Finja Deike. Trainerinnen: Jeanette Richter, Sylvia Scheller, Janina Scheller und Gina-Marie Richter.

    Die Zicken: Lena Werner und Rosalie Schmelz.

    DJK Turnwerkstatt: Josefine Dümig, Klara Stegerwald, Lena Riethmann, Josephine Bauer, Amelie Stürmer, Leni Bauer, Sarah Schreck, Lynn Breiltgens, Juline Ossichow, Alina Freund, Mia Körber, Leonie März, Ella Scheiner, Mona Scheiner; Maria Sendelbach, Lena Werner, Xenia Penirschke, Maram Ali, Pauline Rüger, Lilly Schmelz, Frieda Engelhorn, Linda Schick, Ronja Redelberger, Lisa van Gülick und Nada Armaui. Trainerinnen: Katja Stegerwald, Marina Ossichow, Nicole Sass und Luisa Scheiner.

    Technik: Moni und Stefan Roth (Radio Roth). DJ: Simon.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Spessart-Newsletter!

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!