• aktualisiert:

    Marktheidenfeld

    Kinder staunten über Meister Blauknopfs Wunderkoffer

    Viel zu staunen und zu lachen hatten die Kinder am Dienstagnachmittag im Festzelt auf der Laurenzi-Messe beim Auftritt von "Meister Blauknopf". Foto: Joachim Spies

    Es war schon phänomenal, was "Meister Blauknopf" am Dienstag beim Kindernachmittag der Stadt Marktheidenfeld auf der Laurenzi-Messe so alles aus seinem Wunderkoffer zauberte. Die über 300 Buben und Mädchen im Saal brachte er zum Staunen und Lachen, aber auch in amüsierte Verzweiflung, wenn er sich wieder einmal mit Besen oder Zauberhut verschusselte.

    Jede Menge Requisiten hatte Milko Bräuer vom Pfannkuchentheater aus dem hessischen Großenhain dabei, um in seiner Rolle als "Meister Blauknopf" Kurzweil und Vergnügen zu bieten. Das hatten die Kinder auch noch nach der Vorstellung, denn die Stadt spendierte ihnen nicht nur Gummibärchen beim Eintritt ins Festzelt, sondern auch einen Bon für eine Freifahrt in den kindgerechten Fahrgeschäften beim Verlassen des Zelts.

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!