• aktualisiert:

    Wiesenfeld

    Kräuterwanderung mit Würzbüschelbinden in Wiesenfeld

    Am Sonntag, 11. August, von 14 bis 16.30 Uhr veranstalten die Natur- und Landschaftsführer Mainfranken und Bund Naturschutz Main-Spessart eine Kräuterwanderung mit Würzbüschelbinden in Wiesenfeld. Die Teilnehmer bekommen bei einem Spaziergang Wild- und Heilkräuter gezeigt und sammeln diese. Es besteht die Möglichkeit, die gesammelten Kräuter zu einem Würzbüschel zu binden. Leitung: Rosi Weber, geprüfte Kräuterführerin, und Bernd Dill, geprüfter Kräuterführer, zertifizierter Natur- und Landschaftsführer. Mitzubringen sind der Witterung angepasste Kleidung, Getränk, Sammelkorb und Schere.

    Treffpunkt: von Karlstadt kommend linksmainisch nach Wiesenfeld, Mühlweg 8 (Staatsstraße 2435), etwa 200 Meter vor dem Ortsausgang rechts in den Mühlweg abbiegen und vor der Tennishalle parken. Die Exkursion dauert etwa zweieinhalb Stunden. 

    Anmeldung: spätestens 10. August, unter Tel.: (09353) 8340 oder per E-Mail an cyclamen1944@gmail.com, Website: www.bernhards-botanik.de

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!