• aktualisiert:

    LOHR

    BBV bietet Seminar für Landwirte

    Für Bäuerinnen und Bauern, die ihren landwirtschaftlichen Betrieb im Nebenerwerb führen, bietet das BBV-Bildungswerk am Freitag und Samstag, 16., und 17. März, ein Fortbildungsangebot an.

    Auf dem Programm stehen Informationen aus den Bereichen Steuer-, Umwelt- und Sozialpolitik. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf Möglichkeiten der betrieblichen Weiterentwicklung. Das Seminar findet im Haus der bayerischen Landwirtschaft in Herrsching am Ammersee statt. Interessierte können sich bis zum 28. Februar im Generalsekretariat des BBV München anmelden, Tel. (0 89) 5 58 73-2 08; E-Mail agrarpolitik@bayerischerbauernverband.de).

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!