• aktualisiert:

    ARNSTEIN

    Lastwagen streifte Hauswand

    Ein aufmerksamer Nachbar beobachtete am Freitagmorgen, wie ein Sattelzug in Arnstein in die Wernstraße einbog und mit dem Auflieger eine Hauswand berührte. Der Bewohner des Anwesens war zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Der Lasterfahrer rangierte sein Gespann aus der Wernstraße und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Der Nachbar fotografierte die Kennzeichen des Aufliegers. Der Schaden an der Hauswand wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

    Die Polizei Karlstadt bittet Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten, sich unter (09353) 9 74 10 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

    Bearbeitet von Karlheinz Haase

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!