• aktualisiert:

    Thüngen

    Leitplanke und Leitpfosten beschädigt: Verursacher flüchtet

    Im Laufe des vergangenen Wochenendes wurden auf der Staatsstraße 2437 zwischen Thüngen und Retzbach, im Kurvenbereich etwa einen Kilometer nach Thüngen, die Leitplanke und mehrere Leitpfosten beschädigt.

    Der Unfallverursacher, der in der Kurve von der Fahrbahn abgekommen war, entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um eine Regulierung des Schadens von rund 2500 Euro zu kümmern, berichtet die Polizei. An der Leitplanke wurden Fahrzeugteile des verursachenden Fahrzeuges gefunden, welche vermutlich von einem blauen Renault stammen.

    Die Polizei Karlstadt bittet unter Tel.: (09353) 97410 um Hinweise zu dem Unfallflüchtigen, dessen Auto bei dem Unfallgeschehen mit großer Wahrscheinlichkeit erheblich beschädigt wurde.

    Bearbeitet von Lena Berger

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!