• aktualisiert:

    Karlstadt

    Leserforum: Weit entfernt von Strom-Autarkie

    Zum Artikel "Energie-Monitor zeigt Stromerzeugung" vom 9. Oktober erreichte die Redaktion folgender Leserbrief.

    Ich finde es sehr erfreulich, dass nun die Quellen der Stromversorgung der Stadt Marktheidenfeld aktuell im Internet abrufbar sind. Das dadurch vermittelte Wissen trägt sicher gerade auch zu einer Versachlichung der Diskussion über die "Erneuerbaren Energien" bei.

    Besonders hilfreich finde ich es, dass dadurch auch die Schwankungen in der Stromerzeugung durch die vorhandenen PV- und Windkraftanlagen deutlich gemacht werden. Das zeigt doch, wie weit wir noch von einer wirklichen Strom-Autarkie entfernt sind – ganz zu schweigen von einer wirklichen Energie-Autarkie, die ja nicht nur Autarkie bei der Versorgung mit Strom, sondern auch der mit Heizenergie und Treibstoffen bedeuten müsste.

    Christian Lösch
    97753 Karlstadt

    Bearbeitet von Lena Bayer

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!