• aktualisiert:

    Karlstadt

    Lkw streift einen Stromverteilerkasten

    Beim Vorbeifahren streifte am Donnerstag gegen 11.30 Uhr streifte der 34-jährige Fahrer eines Sattelzuges in der Rechbergstraße in Karlstadt einen Stromverteilerkasten, der dabei aus der Verankerung gerissen wurde. An dem Verteilerkasten entstand laut Polizeiangaben ein Schaden in Höhe von rund 2000 Euro.

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!