• aktualisiert:

    Karlstadt

    Macy Brand ist Gewinnerin des Schulentscheids

    Diese Schülerinnen vertraten souverän ihre Klassen im Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs 2019 Foto: Josef Grodel

    Auch im 60. Jahr war alles wie immer und doch für alle diesjährigen Teilnehmer wieder neu: Die Schüler der 6. Klassen der Mittelschule Karlstadt haben ihre Lieblingsbücher hervorgeholt, sie vorgestellt und daraus vorgelesen. Wer hatte die klarste Stimme, konnte gut betonen, wem hörte man am liebsten zu? Der Schulentscheid verlief spannend und abwechslungsreich, heißt es in einer Pressemitteilung. Gewonnen hat Macy Brand, die vor allem durch ihren souveränen, lebendigen Vortrag überzeugte. Sie vertritt die Mittelschule im Regionalentscheid. Bundesweit nehmen wieder etwa 600 000 Schüler der 6. Klassen an diesem Wettbewerb des deutschen Buchhandels teil.

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)


      Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de?
      Dann jetzt gleich hier registrieren.