• aktualisiert:

    Himmelstadt

    Märchen und Geschichten: Vom Korn zum Brot

    Thema Brot: Am Samstag, 9. November, um 19 Uhr lädt der Arbeitskreis Tourismus der Gemeinde Himmelstadt ein und präsentiert die Erzählkünstlerin Karola Graf. Foto: Karola Graf

    Am Samstag, 9. November, um 19 Uhr lädt der Arbeitskreis Tourismus der Gemeinde Himmelstadt ein und präsentiert in der Reihe „Himmelstadt lädt ein“ die Erzählkünstlerin Karola Graf mit ihrem Programm „Vom Korn zum Brot“.

    Die Geschichtenerzähler der Welt haben sie schon immer erzählt, die Märchen und Geschichten von unserem täglichen Brot. Seit Jahrtausenden ist für alle Ackerbau treibenden Völker und Kulturen Brot das wichtigste Nahrungsmittel überhaupt. Und das ist bis heute so geblieben. Kein Wunder, dass sich viele Geschichten und Märchen um Brot und Getreide ranken. Sie weisen hin auf die Heiligkeit der Ähren und die Mühe, die es macht, bis endlich das Brot auf dem Tisch liegt. Das letzte Stück Brot wird geteilt, Brot kann das Schicksal gnädig stimmen, es wenden und am Ende kann sogar der Tod ausgetrickst werden. Also Nahrung genug für einen schaurig-schönen und vergnüglichen Erzählabend.

    Das Weinhaus Pröstler (Hirtengartenweg 9, Himmelstadt) erwartet wie immer seine Gäste mit einem deftigen Häppchenteller mit leckerem Brot und erlesene Himmelstadter Weine sowie spritzig perlenden Secco.  Im Eintritt ist der Häppchenteller inklusive.

    Anmeldung: Karola Graf, Tel.: (09364) 815485, oder karola.graf@diemaerchenerzaehlerin.de

    Bearbeitet von Andreas Köster

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!