• aktualisiert:

    Gemünden

    Mann sollte in Haft: Gegen 600 Euro Haftbefehl abgewendet

    Weil ein 53-jähriger Mann in Gemünden einen Strafbefehl in Höhe von etwa 600 Euro nicht bezahlt hatte, sollte er eine Ersatzfreiheitsstrafe von elf Tagen absitzen. Der 53-Jährige überlegte es sich dann doch und zahlte den offenen Betrag bei der Polizei ein. So konnte der Haftbefehl im letzten Moment abgewendet werden, heißt es im Polizeibericht.

    Bearbeitet von Andreas Köster

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!