• aktualisiert:

    Gambach

    Mond und Sterne bei Nachtwanderung erkundet

    Im Rahmen des Ferienprogramms veranstaltete der SPD-Ortsverein Gambach eine Nachtwanderung. Foto: Christian Huss

    Als Teil des Ferienprogramms veranstaltete der SPD-Ortsverein Gambach eine Nachtwanderung. Nach lustigen Spielen und Nachtgeschichten am Grillplatz ging es mit Taschenlampen ausgerüstet durch den Wald zur Winzerhütte, heißt es in einer Mitteilung. Die klare Nacht machte es möglich, Mond und Sterne zu sehen. Viele Kinder kannten Sternenbilder und Namen von Sternen. Sie waren fasziniert von dem Blick auf Karlstadt und den Main bei Nacht. Dann gab es eine Stärkung mit Leberkäse-Brötchen und Getränken.

    Nach der Brotzeit konnten die Kinder "Schätze" entdecken. Die Helfer hatten Steine dabei, die die Kinder aufklopfen konnten. Bei so manchem Stein kamen Drusen und Katzengold zum Vorschein, die die Kinder mit nach Hause nehmen durften. "Das war wirklich sehr spannend und auch ein bisschen unheimlich", meinten die Kleinen, als sie von ihren Eltern nach dem Rückweg durch den dunklen Wald wieder abgeholt wurden.

    Bearbeitet von Katrin Amling

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!