• aktualisiert:

    Karlstadt

    Neu im Schulamt Main-Spessart: Helene Deckert-Bau

    Helene Deckert-Bau
    Helene Deckert-Bau Foto: Schulamt NSP

    Helene Deckert-Bau wird Schulrätin am Schulamt Main-Spessart. Dies teilt das Schulamt in einem Pressetext mit. Bereits am 11. Februar wurde Schulamtsdirektorin Karin Auth als Nachfolgerin von Doris Grimm zur Fachlichen Leiterin des Staatlichen Schulamts Main-Spessart ernannt.

    Helene Deckert-Bau wurde am 9. April 1962 in Goslar geboren. Sie wuchs in Forchheim, Oberfranken, auf und besuchte das Kaiser-Heinrich-Gymnasium in Bamberg. Zunächst studierte sie von 1981 bis 1987 Philosophie, Psychologie und Pädagogik. Nach der Geburt zweier Kinder absolvierte sie von 1994 bis '98 ein zweites Studium zur Grundschullehrerin. Nach dem Referat in Güntersleben unterrichtete sie an verschiedenen Grundschulen in Würzburg, stieg dort zur Konrektorin und Rektorin auf. Seit 2017 war sie Rektorin der Grundschule Höchberg. 

    Deckert-Bau ist Referentin in der Lehrerfortbildung mit dem Themenschwerpunkt Förderung bei Legasthenie sowie im Fachbereich Deutsch und unterrichtet am Lehrstuhl Didaktik der Deutschen Sprache an der Uni Würzburg.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Spessart-Newsletter!

    Bearbeitet von Markus Rill

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!