• aktualisiert:

    Birkenfeld

    Neue Spielstandsanzeige für den SV Birkenfeld

    Freuen sich über die neue elektronische Spielstandsanzeige: Helmut Neder, Uwe Renz (Vorstände), Thilo Schreier (Spieler), Arno Schreier (Sponsor), Steffen Roth (Vorstand). Foto: Gerhard Schmitt

    Stolz präsentierten die Verantwortlichen des SV Birkenfeld am vergangenen Spieltag die neue elektronische Spielstandsanzeige am Sportplatz in Birkenfeld. Der langjährige Vorsitzende des Sportvereins und Inhaber der Firma Schreier Heizung Lüftung Sanitär GmbH, Arno Schreier, hatte zu Saisonbeginn versprochen, die Anzeige zu sponsern, wenn der SV Birkenfeld auf dem ersten Tabellenplatz steht. Aktuell führt der Verein mit 19 Punkten die Tabelle der Kreisliga 2 punktgleich mit dem FV Gemünden-Seifriedsburg an und hofft, auch am Ende der Spielzeit einen vorderen Platz zu belegen. 

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!