• aktualisiert:

    MARKTHEIDENFELD

    Neues Angebot: Internet-Workshops für Senioren

    Werner König verstärkt das Team der fachkundigen Betreuer im Senioren Internet Marktheidenfeld. Foto: Senioren-Internet Foto: Senioren Internet

    Seit über 15 Jahren engagieren sich in Marktheidenfeld Senioren ehrenamtlich für ihre Altersgruppe und vermitteln ihnen kostenlos Anfänger- und Fortgeschrittenen-Kenntnisse rund um Computer, Tablet, Handy, Internet.

    Das Senioren Internet Marktheidenfeld erweitert nun seine Palette und bietet ab April immer am ersten Dienstag im Monat ab 9 Uhr und immer am ersten Donnerstag um 14 Uhr Internet-Workshops über den Themenkreis „Zugang und Umgang mit dem Internet“ an.

    Die Workshop-Themen des Jahres 2017

    Die Workshops dauern etwa eineinhalb Stunden. An diesen Tagen läuft das bisherige Senioren Internet parallel weiter. Treffpunkt ist in den Räumen der Gruppe im Franck-Haus, Untertorstraße 6. Eine Übersicht über das diesjährige Programm:

    April: „Los geht's - die ersten Schritte im Internet“: Firefox-Browser einstellen, Startseite festlegen, Aufbau einer Webseite, Navigieren von Seite zu Seite, Lesezeichen anlegen, Favoriten hinzufügen und löschen, Seite drucken, Werbung abschalten.

    Mai: „Suchen und Finden mit Suchmaschinen“: Wie funktioniert Google?, Privates Fenster, Bilder, Adressen, Routenplaner, YouTube, News, Spezialitäten, weitere Suchmaschinen.

    Juni: E-Mails schreiben, lesen und verwalten; kostenlose E-Mail-Konten einrichten, Adressbuch verwalten.

    Juli: „Sicherheit im Internet beim Surfen und Einkaufen“: Antiviren-Wächter, Phishing; Preise und Bewertungen vergleichen, Einkaufen im Internet; sicher einkaufen und bezahlen.

    August: „Reisen und Ausflüge planen und buchen“: Hotels und Flugpreise vergleichen; Bahnverbindungen suchen und buchen; Reisportale im Internet; Tipps rund um das Ziel.

    September: „Freunde treffen im Internet“: Gleichgesinnte im Internet finden, sich auf Facebook austauschen.

    Oktober: „Telefonieren und Chatten mit Skype/WhatsApp“: Erste Schritte mit Skype/WhatsApp.

    November: „Fotos, Fernsehen und Musik im Internet“: Fotos im Online-Album präsentieren; Fotogeschenke über das Internet erstellen; das Videoportal YouTube; Fernsehen online; Radio hören im Internet.

    Dezember: „Wissenswertes im Internet“: Online-Lexikon Wikipedia; medizinische Beratung; das Sprachlexikon LEO; Kochrezepte bei Chefkoch.de

    Öffnungszeiten, Ansprechparter und Kontaktmöglichkeit

    Öffnungszeiten und Betreuer: Dienstag, 9 bis 11.45 Uhr: Franz Böck und Werner König; Mittwoch, 9 bis 11.45 Uhr: Margot Roos und Inge Schick; Donnerstag, 9 bis 11.45 Uhr: Reiner Wischalla und Walter Zimmermann; 14 bis 16.45 Uhr: Rainer Altdorf und Horst Zinecker.

    Kontakt und Infos: Vorsitzender Franz Böck, Tel. (0 93 91) 47 98, und im Schaukasten im Franck-Haus-Durchgang.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!