• aktualisiert:

    Lohr

    Oberstufenschüler präsentieren ihre Seminararbeiten

    Die 12. Jahrgangsstufe des Franz-Ludwig-von-Erthal-Gymnasiums Lohr lädt zur Präsentation der Seminararbeiten des Abiturjahrgangs 2018/2020 ein. In diesem Jahr findet die Präsentation der Seminararbeiten am Freitag, 10. Januar, ab 19 Uhr in der Aula des Gymnasiums statt. Insgesamt werden 79 Seminararbeiten vorgestellt. Jeder Schüler wählt in der Oberstufe des G8 ein W-Seminar (Wissenschaftspropädeutisches Seminar). Innerhalb dieses Seminars, das einem Leitfach zugeordnet ist und ein Rahmenthema besitzt, wählt sich der Schüler ein Thema, das er näher untersuchen möchte. Zu diesem Thema schreibt er seine Seminararbeit. Um der ganzen Schule bzw. auch anderen Interessierten außerhalb der Schule die Ergebnisse dieser Arbeiten vorzustellen, findet seit Beginn des G8 ein Präsentationsabend in der Schule statt, heißt es in einer Pressemitteilung. Jeder Schüler hat zu den wichtigsten Ergebnissen seiner Arbeit ein Plakat erstellt und ist bereit, jedem Interessierten Rede und Antwort zu dem Thema seiner Arbeit zu stehen.

    Die Seminare dieses Jahrgangs haben folgende Rahmenthemen: Forschendes Arbeiten in der Chemie (Leitfach Chemie); Helden und Heldinnen - große Gestalten aus dem Umfeld von Geschichte und Literatur(Leitfach Deutsch/Geschichte); Presidents We Imagine: The American President in Fiction (Leitfach Englisch); Der Zweite Weltkrieg (Leitfach Geschichte); Very Important Philosophical People in der Antike und im Mittelalter:  Leben, Konzepte, Wechselwirkungen (Leitfach Latein); Smartphone Physics  (Leitfach Physik).

    Bearbeitet von Andreas Köster

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!