• aktualisiert:

    Eußenheim

    Offene Türen bei Bio-Landwirt Hossmann in Eußenheim

    Biolandwirt Klemens Hossmann (rechts im Vordergrund) erläutert auf seinem Acker den Besuchern die Arbeitsweise des Hackautomaten. Foto: Ernst Schneider

    "Bioland" ist ein Anbauverband und ein Mitglied im Bund "Ökologische Lebensmittelwirtschaft", und dieser Anbauverband organisierte als Veranstalter auf dem Biohof von Klemens Hossmann in Eußenheim einen "Tag der offenen Türe". Hossmann stellte eines seiner Felder für die praktische Vorführung zur Verfügung. Schnell wurde dabei den etwa 200 Teilnehmern klar, dass die Arbeiten, die vom konventionellen Landwirt mit der Unkrautspritze erledigt werden, vom Bio-Landwirt mit dem Hackgerät gemacht werden.

    Das Hackgerät gleicht mehr einem Hackcomputer als einer landwirtschaftlichen Maschine. Bei der praktischen Vorführung auf dem Feld konnte man verschiedene von Schleppern gezogene Hackgeräte sehen. Besonders beeindruckend war ein Hackautomat mit einer Arbeitsbreite von neun Metern und 36 Hackgeräten mit Kamerasteuerung zum Unkraut jäten in Getreidefeldern.

    Bei der Ansaat wurde auf dem Acker alle neun Meter eine so genante Fahrgasse mit zwei Metern Spurbreite und jeweils 45 Zentimetern Saatreihenabstand je Radspur, sowie innerhalb dieser neun Meter Arbeitsbreite Saatreihen im Abstand von 30 Zentimeter angelegt. Dadurch ist gewährleistet, dass beim Fahren mit dem Schlepper möglichst wenig von der aufgelaufenen Saat umgefahren wird.

    Vor der Feldvorführung am Vormittag referierte Biolandberater Manfred Weller in einer Maschinenhalle über besondere Bodenuntersuchungsmaßnahmen, mit denen der Nährstoffgehalt im Boden festgestellt wird.

    Zur Veranstaltung selbst ist zu sagen, dass es sich ohne Zweifel um ein äußerst lehrreiches und interessantes Event nicht nur für Biolandwirte handelte.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!