• aktualisiert:

    Lohr

    Ohne gültigen Führerschein unterwegs

    Am Freitag gegen 9.15 Uhr wurde laut Polizei in der Bürgermeister-Dr.-Nebel-Straße in Lohr ein Autofahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Fahrzeugführer wies einen rumänischen Führerschein vor. Allerdings ergab eine Überprüfung, dass das Dokument aufgrund einer vorangegangenen Sperrfrist in Deutschland nicht gültig war. Somit wird gegen ihn Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis vorgelegt. Die Weiterfahrt mit seinem Pkw wurde ihm untersagt. Später am Tag gegen 13.55 Uhr wurde in der Vorstadtstraße ein 32-jähriger Mann mit seinem Auto einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte er keinen Führerschein vorzeigen und räumte auch sofort ein, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und sein Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!