• aktualisiert:

    Gemünden

    Opel mit Kehrmaschine angefahren

    Um 7.30 Uhr blieb der 35-jährige Fahrer einer Kehrmaschine am Mittwoch im Brückleinsweg in Gemünden mit dem Kehrbesen an einem geparkten Opel hängen. Da er die Eigentümerin vor Ort nicht erreichen konnte, hinterließ er laut Polizeibericht einen Zettel am Fahrzeug und verständigte die Polizei.

    Bearbeitet von Lena Bayer

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!