• aktualisiert:

    Rieneck

    Parkplatz am neuen Rienecker Kreisverkehr vertagt

    Der neue Kreisverkehr. Foto: Helmut Hussong

    Der Punkt "Bau eines Parkplatzes am neuen Kreisverkehr am Sportheim" im Rienecker Stadtrat wurde auf Antrag von Hubert Nickel (AfR) vertagt. Nickel verwies auf einen einstimmigen Beschluss aus der letzten Ratssitzung. Dieser lautet, dass der Bauausschuss einen Katalog der gewünschten Parkplatzgestaltung erstellt, dieser an das Straßenbauamt weitergeleitet und von dort dann an die Planer gegeben wird.

    "Ich sehe nicht ein", so Nickel, "warum wir etwas, was vor fünf Wochen beschlossen und nicht bearbeitet wurde, nun im Gremium erneut behandeln sollen." Der Antrag auf Absetzung des Tagesordnungspunktes wurde mit einer Gegenstimme beschlossen.

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!