• aktualisiert:

    Himmelstadt

    Pfiffikus Malwettbewerb: In der Weihnachtsbäckerei

    Plätzchen backen – oder zeichnen? Beim großen Malwettbewerb für Kinder sucht die Main-Post die schönsten Bilder aus der Weihnachtsbäckerei. Und für die Sieger gibt's Geschenke.
    Mila Pabst, 9 Jahre, aus Wipfeld hat die Familie unter dem Tannenbaum gemalt. Sie selbst teilt Plätzchen aus. Foto: Heidi Vogel

    Kalt und grau, typische Novembertage. In der Rhön hat es sogar schon ein bisschen geschneit. Der Advent naht und bis Weihnachten ist es nicht mehr allzu lange hin. Warum also nicht die frühe Dunkelheit am Abend nutzen und kreativ werden? Auch in diesem Jahr veranstaltet diese Zeitung den mittlerweile traditionellen Malwettbewerb anlässlich der "Himmelstadter Weihnachtserlebnisse". Das Motto lautet diesmal: "In der Weihnachtsbäckerei". Mitmachen können Kinder zwischen vier und zwölf Jahren.

    Preise gibt's beim Himmelstadter Weihnachtsmarkt, die Bilder werden in der Zeitung gezeigt

    Das Kunstwerk sollte im Format DIN A4 gemalt sein. Wer Lust hat, darf auch gerne ein paar Zeilen dazu schreiben, um sein Werk kurz zu erklären. Zu gewinnen gibt es 20 Geschenke im Wert von jeweils 25 Euro. Die Preisübergabe findet beim Himmelstadter Weihnachtsmarkt am dritten Advent, also am 15. Dezember, um 14 Uhr statt. Außerdem werden die Siegerbilder in der Zeitung veröffentlicht.

    Teilnehmer schicken ihre Bilder bis 7. Dezember an: Main-Post GmbH, Team Pfiffikus, Berner Straße 2, 97084 Würzburg. Wichtig: Name, Adresse und Alter müssen unbedingt auf der Rückseite des Bildes vermerkt sein. Außerdem benötigen wir eine Einverständniserklärung der Eltern – sie müssen auf der Rückseite des Bildes unterschreiben, dass im Falle des Gewinns mit dem Bild auch Name, Alter und Wohnort der Kinder in der Zeitung und auf www.mainpost.de veröffentlicht werden dürfen.

    Datenschutz: Verantwortliche Stelle ist die Main-Post GmbH, Berner Straße 2, 97084 Würzburg. Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. DSGVO zum Zweck des Malwettbewerbs. Weitere Informationen unter: www.mainpost.de/datenschutz

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!