• aktualisiert:

    Erlenbach

    Piraten entern das Erlenbacher Narrenschiff

    Die Aufbaugarde bei ihrem Auftritt.
    Die Aufbaugarde bei ihrem Auftritt. Foto: Benedikt Rüttiger

    Auch in seiner Nachmittagssitzung zeigte der Erlenbacher Carneval Verein, dass er Fasching kann, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Vor mehr als 350 Gästen bewiesen nochmal alle Aktiven der Prunksitzung, wie man mit viel Wortwitz, musikalischen Einlagen und fantasievollen Tänzen in Erlenbach Fasching zu feiern versteht. Den Auftakt Programms machten die Kleinsten des ECV.

    Voller Stolz marschierten die Schotten der Minis in ihren grünkarierten Kilts auf die Showbühne und sorgten für einen ersten Augenschmaus. Hohe Wellen schlug die Stimmung in der Festhalle, als die Piraten der Aufbaugarde mit ihrem Schiff die Bühne enterten. Dieser Nachmittag hat auf alle Fälle Lust auf noch mehr Fasching gemacht, heißt es am Ende der Mitteilung.

    Die Mitwirkenden

    Minis: Emilia Biondani, Lea Deivel, Stella Diener, Zoe Diener, Johanna Diener, Laura Engelhart, Annika Graubner, Paula Koch, Emma Lannig, Maja Liebler, Pia-Maria Michel, Stella Nikon, Mila Rummel, Leni Schätzlein, Lena Schreiber, Thea Sengenberger, Martha Sengenberger, Antonia Stahl, Mia Wittmeier, Anna Zentgraf; Trainerinnen: Simone Eyrich, Alexandra Schreck.

    Aufbaugarde: Aylin Abdelbary, Zoè-Antonia Ciraci, Jolina Ehehalt, Nina Frank, Emma Freund, Mayleen Full, Lilia Kern, Paulina Kuhn, June Laing, Jule Müller, Lotta Müller, Jana Neubauer, Kimberly Pflaum, Helena Schick, Marlene Schmidt, Anna Luzia Schreck, Elvira Sengenberger; Trainerinnen: Silke Gräder, Liane Pfeifer-Hauk.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Spessart-Newsletter!

    Bearbeitet von Nico Christgau

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!