• aktualisiert:

    Wächtersbach

    Playmobil-Sonderschau auf der Messe Wächtersbach

    Die Verbrauchermesse in Wächtersbach wird jährlich von bis zu 60.000 Menschen besucht. Foto: Messe Wächtersbach GmbH

    Trends in der E-Mobilität, Tipps zur Gesundheit, einen Wellenritt im Beachbereich und mehr gibt es auf der Messe Wächtersbach (Lkr. Main-Kinzig) vom 25. Mai bis 2. Juni. Die Verbrauchermesse wird laut Pressemitteilung jährlich von bis zu 60.000 Menschen besucht.

    Die diesjährige Sonderschau „PLAYMOBIL: Weltkulturen & Superhelden“ zeigt in Halle 20 aus der Sammlung Oliver Schaffer Szenen zu Filmabenteuern, beliebten Action-Helden sowie alten Kulturen. 

    In Halle 18 erwartet die Besucher bereits im Außenbereich ein Beach-Paradies. Hier kann auf einer speziell erzeugten Welle gesurft werden. In der „Games-Parcours“-Halle (12-14) gibt es ein Abenteuerland der virtuellen Realität: Hier können Rennfahrer mit VR-Displays RC-Cars durch einen Parcours steuern.

    Über „E-Mobilität“ wird es vom 25. bis 26. Mai in der Wechselhalle 19 eine Sonderschau geben. In der gleichen Halle findet danach am 28. Mai die Berufs- und Ausbildungsmesse statt, bei der sich Schüler einen Überblick über das Berufsangebot in der Region verschaffen können.

    Weitere Infos unter www.messewaechtersbach.de

    Bearbeitet von Carolin Schulte

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!