• aktualisiert:

    Arnstein

    Podiumsdiskussion mit den fünf Landratskandidaten

    Im Vorfeld der Kommunal- und Kreistagswahl lädt der KAB-Kreisverband Main-Spessart zu einer Zentralveranstaltung ein, bei der alle fünf Landratskandidaten die Möglichkeit haben, Antworten auf die Frage zu geben: „Main-Spessart – solidarisch und gerecht!?“

    Die Podiumsdiskussion findet am Mittwoch, 22. Januar, um 19 Uhr im Pfarrheim St. Kilian in Arnstein statt. Moderator Julius Mayer wird die Kandidaten Christian Baier (Bündnis 90/Die Grünen), Pamela Nembach (SPD), Michaela Schwab (ödp), Sabine Sitter (CSU) und Christoph Vogel (Freie Wähler) zu den Themen Gesundheitsversorgung, Mobilität, Digitalisierung, Familie und Bildung befragen, heißt es in einer Pressemitteilung.

    Zur Veranstaltungen werden Gäste aus dem gesamten Landkreis Main-Spessart nach Arnstein kommen. Im Anschluss an die Podiumsdiskussion haben die Bürger die Möglichkeit, auch selbst Fragen an die Landratskandidaten zu stellen.  Die Bläserklasse der Werntal Musikanten und der Trachtenkapelle Müdesheim/Reuchelheim wird zwischen den Gesprächseinheiten für musikalische Auflockerung sorgen.

    Für die Bewirtung mit Getränken und Snacks sorgt der KAB-Ortsverband Arnstein unter Vorsitz von Bernhard Metz und Rita Wiesner.

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!