• aktualisiert:

    Lengfurt

    Polizei findet Drogen bei zwei 18-jährigen Autofahrern

    Die Polizei hielt am  Samstagabend gegen 0.20 Uhr einen 18-jährigen Pkw-Fahrer in Lengfurt an. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 18-Jährige offenbar unter Drogeneinfluss stand. Die Polizisten veranlassten deshalb eine Blutentnahme veranlasst und unterbanden für den 18-Jährigen die Weiterfahrt. Sollte sich der Verdacht bestätigen wird gegen ihn Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz erstattet werden.

    Beim ebenfalls 18-jährigen Beifahrer wurde anschließend noch eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Dies hat ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz zur Folge.

    Bearbeitet von Martin Hogger

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!