• aktualisiert:

    Karlstadt

    Preis für junge Künstler

    Die Jugendstiftung Main-Spessart veranstaltet zusammen mit der Sparkasse Mainfranken und dem Rotary Club Lohr-Marktheidenfeld in diesem Jahr zum 10. Mal den Wettbewerb „Jugendkulturpreis“. Nach den großen Erfolgen in den letzten Jahren möchte das Stiftungskuratorium auch in diesem Jahr alle engagierten Kinder und Jugendliche, sowie auch Gruppen motivieren, Kreativität, Können und Engagement unter Beweis zu stellen.

    Im Landkreis gibt es viele unentdeckte Talente, die nur einen Anlass benötigen, um ihr Können zu zeigen, heißt es in einer Pressemitteilung. Kinder und Jugendliche werden aufgefordert, ihr kreatives Potenzial zu entdecken. Insgesamt wird ein Preisgeld von 10 000 Euro für diesen Wettbewerb zur Verfügung gestellt.

    Angesprochen werden alle Sparten der Kinder- und Jugendkultur wie Musik, Darstellende Kunst, Bildende Kunst und Literatur. Eine kompetente Jury wird sich mit den eingereichten Materialien eingehend befassen. Abgabetermin ist der 8. Januar 2020.

    Die Jugendkulturpreisverleihung findet am 28. März 2020 in der Stadthalle in Lohr statt. Die Preisträger können sich der Öffentlichkeit präsentieren. Neben dem Geldpreis wird der sogenannte „JUSTI“-Pokal übergeben.

    Anmeldungen und Informationen per E-Mail: Bernhard.Metz@Lramsp.de oder Hildegard.Leimeister@Lramsp.de und im Internet unter www.main-spessart.de, Facebook: Jugendstiftung Main-Spessart.

    Bearbeitet von Jonas Keck

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!