• aktualisiert:

    Wombach

    Prügelattacke gegen Security

    Am zweiten Weihnachtsfeiertag gegen 3.30 Uhr nach dem Beatabend in Wombach stellte sich ein bisher unbekannter junger Mann mit blauer Jacke dem Auto eines Angehörigen des eingesetzten Sicherheitsdienstes in den Weg. Als der 26-jährige Fahrer und seine beiden 40 und 26 Jahre alten Arbeitskollegen deshalb ausstiegen, seien sie gleich von sechs bis zehn Männern überfallartig angegriffen worden, berichteten sie.

    Die Angreifer seien nach einer kurzen Prügelattacke mit einem oder mehreren nicht beschriebenen Fahrzeugen geflüchtet. Die Geschädigten ließen sich im Kreiskrankenhaus Lohr ambulant behandeln. Bei den Tätern dürfte es sich um junge Männer, etwa Anfang 20, handeln.

    Die Polizeiinspektion Lohr erbittet Hinweise unter Tel. (09352) 8741-0.

    Bearbeitet von Karlheinz Haase

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!