• aktualisiert:

    Wertheim

    Schwäbisches Kabarett: Wohin in den Urlaub?

    Kabarettist Marcus Neuweiler tritt als Alois Gscheidle auf. Foto: Bettina Schmidt

    Marcus Neuweiler alias Alois Gscheidle ist seit fast 30 Jahren als schwäbischer Kabarettist auf den Bühnen und vor den TV-Kameras unterwegs. Am Samstag, 1. Juni, um 20 Uhr stellt er als Alois Gescheidle die Frage „Wo ganga mr na“ im Gewölbekeller von Convenartis in Wertheim, Mühlenstraße 23 dem Publikum.

    Jedes Jahr die selbe knifflige Frage: Urlaub! „Wo ganga mr na“? Dies versucht Alois Gscheidle in seinem neuen Programm zum Wohle aller zu klären. Jeder in der Familie will was anderes. Der Sohnemann will in die Berge und klettern - „aber do gohts mitunter steil nuff. Do kommsch ins Schwitza und des ka dr Alois scho im Gschäft net leida“. Die Tochter will an den Strand - „aber des isch weit und Sonnaschirm und Liege koschtet extra; außerdem verbrennt mr sich dr Buckel“! Sei Weib will ins Wellness und „des bei ihrm Gwicht“!

    Seine Spontanität und Situationskomik im Dialog mit dem Publikum sind einzigartig und machen ihn so beliebt, heißt es in einer Pressemitteilung.

    Karten gibt es in der Buchhandlung Buchheim, Eichelgasse 11, Tel.: (09342) 1320, bei der Wertheimer Zeitung, Marktplatz, Tel.: (09342) 93060, oder unter tickets@convenartis.de ohne Aufpreis bis Mittwoch vor der Veranstaltung melden.                                                  

    Bearbeitet von Carolin Schulte

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!