• aktualisiert:

    Lohr

    Seit 40 Jahren ein liberales Urgestein: Heribert Janssen

    Von links: Hubert Fröhlich, Heribert Janssen, Peter Sander. Foto: Sebastian Inderwies
    Von links: Hubert Fröhlich, Heribert Janssen, Peter Sander. Foto: Sebastian Inderwies

    Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der FDP ehrte der Kreisverband eines seiner treuesten und aktivsten Mitglieder, den Rechtsanwalt Heribert Janssen. Erst vergangene Woche feierte er im Familien- und Freundeskreis seinen 80. Geburtstag, wie die FDP in einer Pressemitteilung informiert

    Heribert Janssen stammt aus Krefeld und studierte in Köln und München Jura. Nach seinen beiden Staatsexamina in München arbeitete er seit 1968 als Anwalt in München, ab 1973 in Würzburg und im Anschluss in Lohr.

    Seit 1978 ist der Rechtsanwalt Mitglied der FDP. Er kandidierte im gleichen Jahr für den bayerischen Landtag und musste nach eigenen Angaben „mit 50 Plakaten in ganz MSP auskommen!“ Von 1993 bis 1996 gehörte er dem Lohrer Stadtrat an, noch heute ist er stellvertretender Vorsitzender des FDP- Ortsverbandes Lohr. Sein außerordentliches Engagement zeigte sich auch 1988, als er den Kunst- und Kulturverein Lohr, dessen Vorsitzender er bis 2003 war, gründete.

    In einem kleinen, feierlichen Rahmen überreichte der FDP-Landtagskandidat und Ortsvorsitzender der FDP Lohr, Peter Sander zusammen mit Hubert Fröhlich dem Jubilar eine Urkunde sowie die Theodor-Heuss-Medaille in Silber. Außerdem stellte der Bio-Landwirt Fröhlich noch einen Apfel- Geschenkkorb zusammen.

    Für Peter Sander wäre es das schönste Geschenk für Heribert Janssen, „wenn die FDP wieder in den bayerischen Landtag einziehen würde und ab 2020 der Lohrer Stadtrat wieder liberal angehaucht wäre.“

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Spessart-Newsletter!

    Bearbeitet von Andreas Köster

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!