• aktualisiert:

    KARBACH

    Seit 65 Jahren halten sie eisern zusammen

    Konnten in Karbach das Fest der eisernen Hochzeit feiern: Elli und Richard Zorn. Bürgermeister Bertram Werrlein (rechts)... Foto: Josef Laudenbacher

    Im Kreise der Familie, Freunde, Nachbarn und Bekannten feierte das Ehepaar Eleonore und Richard Zorn das Fest der eisernen Hochzeit. Zur Feier des Ehejubiläums hatten sich neben zwei Töchtern, einem Sohn auch vier Enkel und ein Urenkel, Bürgermeister Bertram Werrlein und Stellvertreter Günter Schmelz sowie Vereinsabordnungen eingefunden, um zum freudigen Ereignis zu gratulieren.

    Richard Zorn, der im November 88 Jahre alt wird, und Elli, die im Oktober 85 wird, sind rundum zufrieden und dankbar, dass sie nach vielen Höhen und Tiefen dieses Fest im Kreise ihrer Lieben feiern durften. Trotz mancher Schicksalsschläge haben sie sich Zufriedenheit und Gottvertrauen bewahrt. Dass dies noch viele gesunde Jahre so bleiben kann, wünschten die Gäste dem Jubelpaar.

    Zur „Eisernen“ gratulierten auch Bundespräsident Frank Walter Steinmeier, Bayerns Ministerpräsident Markus Söder, und Paul Beinhofer, Präsident der Regierung von Unterfranken. Hinzu kommen Vertreter der örtlichen Vereine wie des Fußballclubs mit Gottfried März und Otto Väthröder; des Ortsverschönerungsvereins mit Antonie Herrmann und Ulrike Behr; des Gesangvereins mit Maritta Rönninger; des VdK mit Josef Laudenbacher sowie der Pfarrgemeinde mit Katja Schmelz und Christina Schmelz.

    lau

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!