• aktualisiert:

    Sendelbach

    Sendelbacher Sternsinger sammeln Geld und Süßigkeiten

    Foto: Johannes Günther

    Elf Ministranten und vier Kommunionkinder der Pfarrei St. Josef in Sendelbach brachten den Neujahrssegen in die Häuser des Stadtteils. Unterstützt von je einem Erwachsenen waren die vier Gruppen als "Vertreter" der Heiligen drei Könige zwei Tage lang unterwegs und sammelten bei den aufgesuchten Familien Süßigkeiten und Geld. Am Ende konnten sich alle Beteiligten über ein sehr gutes Sammelergebnis in Höhe von 4122 Euro freuen.

    Bearbeitet von Markus Rill

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!