• aktualisiert:

    RIENECK

    17-jähriger Schüler belästigt gleichaltrige Frau

    Ein Schüler hat am Dienstagabend in Rieneck eine 17-Jährige belästigt. Wie die Polizei mitteilte, versuchte der 17-Jährige zum Ende des Faschingstreibens mehrfach, die junge Frau auf dem Heimweg anzufassen und bot ihr seine „Begleitung“ an. Dies lehnte die 17-jährige Frau vehement ab und verständigte schließlich die Polizei.

    Bearbeitet von Gabriele Haupt

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!