• aktualisiert:

    Langenprozelten

    Soziafahrerin nach Sturz leicht verletzt

    Am Freitag um 17.15 Uhr befuhr eine 16-Jährige mit ihrem Leichtkraftrad die MSP 19 von Gemünden in Richtung Sindersbachsee, Langenprozelten.  Sozia war eine 15-jährige Freundin. Bei der Einfahrt in den dortigen Schotterparkplatz reduzierte sie ihre Geschwindigkeit und fuhr anschließend durch eine tiefe Wasserpfütze. Hierbei rutschte ihr Hinterrad am Rand der Pfütze seitlich ab und ihr Krad kam zu Fall, heißt es im Bericht der Polizei Gemünden. Dadurch stürzten die Fahrerin als auch die Sozia zu Boden. Beide trugen keine Schutzbekleidung und zogen sich leichte Schürfwunden zu. Die Sozia wurde durch das Rote Kreuz in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Leichtkraftrad entstand Sachschaden in Höhe von rund 150 Euro.

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!