• aktualisiert:

    Sendelbach

    Spende für die Kirchenrenovierung

    Im Namen der Ministranten überreichten Anna-Maria Büttner und Jonas Wiesner eine Spende in Höhe von 600 Euro für die Neugestaltung des Innenraumes der Sendelbacher Kirche. Foto: Evelyn Günther

    Am Ende des Erntedankgottesdienstes in der Sendelbacher Pfarrgemeinde St. Josef gab es für den Kirchenpfleger Erich Günther eine ganz besondere Überraschung, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Namen der Ministranten überreichten Anna-Maria Büttner und Jonas Wiesner eine Spende in Höhe von 600 Euro für die Neugestaltung des Innenraumes der Sendelbacher Kirche. Das Geld stammt aus Aktivitäten der Ministranten zum Adventsbasar 2018 und zum Pfarrfest 2019. In seinem Dank an die Ministranten hob der Kirchenpfleger besonders hervor, dass die Ministranten durch ihr Engagement für den begonnenen Prozess zur Schaffung eines zukunftsfähigen Kirchenraumes ein starkes Zeichen gesetzt haben. Die Spende wird auf das Konto für die Kirchenrenovierung eingezahlt.

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!