• aktualisiert:

    Lohr

    Stricken für einen guten Zweck

    Am Samstag, 8. Juni, findet  von 10 bis 16 Uhr im Rathaussaal, Altes Rathaus, Lohr, der "Tag der Handarbeit - Stricken für einen guten Zweck" statt. Die Leitung hat Michaela Benkart-Weyer. Bei dieser Veranstaltung setzen sich die Teilnehmer in einer gemütlichen Runde zusammen und stricken, häkeln oder sticken. Geübte Handarbeiter/innen können sich austauschen und Anregungen holen. Neulinge haben die Möglichkeit, sich Handarbeitstechniken anzueignen. Die entstandenen Werkstücke werden an SOS-Kinderdörfer gespendet. Der Eintritt ist frei.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Spessart-Newsletter!

    Bearbeitet von Jochen Jörg

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!