• aktualisiert:

    Lohr

    Stricken für einen guten Zweck

    Am Samstag, 8. Juni, findet  von 10 bis 16 Uhr im Rathaussaal, Altes Rathaus, Lohr, der "Tag der Handarbeit - Stricken für einen guten Zweck" statt. Die Leitung hat Michaela Benkart-Weyer. Bei dieser Veranstaltung setzen sich die Teilnehmer in einer gemütlichen Runde zusammen und stricken, häkeln oder sticken. Geübte Handarbeiter/innen können sich austauschen und Anregungen holen. Neulinge haben die Möglichkeit, sich Handarbeitstechniken anzueignen. Die entstandenen Werkstücke werden an SOS-Kinderdörfer gespendet. Der Eintritt ist frei.

    Bearbeitet von Jochen Jörg

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!