• aktualisiert:

    Partenstein

    TSV Partenstein feiert sein Jubiläum

    Ein Fest mit viel Musik und Sport bietet der TSV Partenstein von Freitag, 19., bis Sonntag, 21. Juli, anlässlich seines 125-jährigen Bestehens. Geplant ist eine große Open-Air-Veranstaltung zwischen altem Sportplatz und Sporttreff. Sollten die Wetterprognosen schlecht sein, wird die Veranstaltung in die Schulturnhalle in der Lehe verlegt.

    Live, handgemacht und vom ersten Ton an in Höchstgeschwindigkeit, so geht es am Freitagabend mit dem Konzert der Band "Overdrive" unter freiem Himmel los. "Overdrive" ist die Bezeichnung des Schongangs im Kraftfahrzeug-Getriebe. Davon ist die sechsköpfige Band um Sängerin Moni aber meilenweit entfernt.

    Von Metal bis Classic Rock

    Die sechs Musiker spielen nicht mehr nur den typischen Mix aus aktuellen Chartbreakern gepaart mit Rock- und Metal-Klassikern, sondern auch Classic Rock. Das Programm der Band beinhaltet unter anderen Lieder von AC/DC, Bonnie Tyler, U2, Bon Jovi, Status Quo, Bryan Adams, den Scorpions und Melissa Etheridge.

    Der Samstagabend bietet Stimmung für Jung und Alt beim Bayerischen Bierabend mit der Blaskapelle Dürrwangen und den Partensteiner Musikanten.

    Der Sonntag startet mit einem ökumenischen Gottesdienst mit dem Partensteiner Posaunenchor. Anschließend spielen die Mittwochsblechbläser der Partensteiner Musikanten zum Frühschoppen auf.

    Sportliches Rahmenprogramm

    Sportlich ambitioniert ist das Rahmenprogramm. Im Fokus steht dabei am Sonntag von 13 bis 15 Uhr eine Spaßolympiade auf dem alten Sportplatz. Hier kann ohne Altersbegrenzung jeder mitmachen und seine Kraft, Ausdauer und Geschicklichkeit beweisen. Die Teilnehmer erwartet unter anderem ein Hindernisparcours, lustige Wasserspiele, Rodeo, Torwandschießen und Dosenwerfen.

    Es wird aber auch Fußball und Handball gespielt. Am Samstag von 14 bis 15.40 Uhr bei einem Fußball-Kleinfeldturnier der Alten Herren. Im Anschluss spielen die Handballer der Damen-Allstars. Diese werden auf dem Platz um 16.35 Uhr von Handball-Allstars der Herren abgelöst, die gegen die erste Mannschaft antreten. Das Fußballfinale des Kleinfeldturniers der Alten Herren findet gegen 17.15 Uhr statt.

    Der Sonntag gehört der Fußballjugend: Bereits um 11 Uhr spielt die U7 gegen den TuS Frammersbach. Die U13 tritt um 11.40 Uhr gegen den SV Veitshöchheim an und die U19 um 15.15 Uhr gegen den FV Karlstadt.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Spessart-Newsletter!

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!