• aktualisiert:

    Marktheidenfeld

    „Tag des Bieres“ mit musikalischen Frühschoppen

    Die Martinsbräu wird am Samstag, 27. April, anlässlich des "Tages des Bieres" auf dem Marktplatz in Marktheidenfeld wieder einen Musikfrühschoppen abhalten. Jedes Jahr wird der 23. April von den bayerischen Brauern mit vielen verschiedenen Aktionen als „Tag des Bieres“ gefeiert, denn zu diesem Datum wurde im Jahr 1516 das bayerische Reinheitsgebot erlassen. Laut ihrer Pressemitteilung ist dies Grund genug auch für die ortsansässige Familienbrauerei, diesen Tag seit Jahren mit der Bevölkerung zu feiern.

    Ab 10 Uhr schenkt die Brauerei auf dem Markplatz ihre Bierspezialitäten aus. Es gibt neben Skt. Martinus Pilsner und Skt. Martinus Hefeweizen vom Fass auch den süffigen Skt. Martinus Mai- und Weizenbock, den die Brauer der Familienbrauerei auch in 2019 wieder als Saisonbier eingebraut haben.

    Weitere Gaumenfreuden sind Leckereien vom Grill sowie frische Weißwürste. Das "Marktplatz-Trio plus 1" um Peter Witzany mit Karl Fuchs, Helmut Wirsching und Holger Wukovich sorgt für musikalische Stimmung. Um 13 Uhr wird abgezapft.

    Bearbeitet von Andreas Köster

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!