• aktualisiert:

    Gemünden

    Veranstaltung zum Thema Cannabis

    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sprechstunde Erziehung“ des Familienstützpunktes Gemünden findet folgende Veranstaltung statt: "Cannabis - Konsum, Risiken, Auswege" am Montag, 1. Juli, von 19 bis 20.30 Uhr im Familienstützpunkt Gemünden, Kreuzstraße 3, in Gemünden. Der Familienstützpunkt befindet sich auf dem Klostergelände, Eingang Kinder- und Jugendhort, am rechten Ende des Klosterhofs.

    Jugendliche, die Cannabis konsumieren, sind sich häufig nicht der negativen Folgen bewusst. Häufig werden die positiv erlebten Wirkungen in den Vordergrund gestellt und die Risiken nicht genauer beleuchtet. Gerade für Eltern wäre es wichtig, sich der Thematik anzunehmen und über langfristige Folgen und Cannabisabhängigkeit im Klaren zu sein, heißt es in der Ankündigung. Die Mitarbeiter der Beratungsstelle sind offen für Fragen und einen Austausch mit Eltern und Interessierten.

    Referent: Mitarbeiter der Psychosozialen Beratungsstelle, Sucht- und Drogenberatung, Caritasverband für den Landkreis Main-Spessart, Lohr. 

    Anmeldung bis 27. Juni, Familienstützpunkt,Tel.: (0 93 51)  805 255, oder per E-Mail: familienstuetzpunkt@kreuzschwestern.de. Weitere Informationen unter www.kreuzschwestern.de

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!