• aktualisiert:

    Langenprozelten

    Verletzter Radfahrer muss ins Krankenhaus

    Als ein 40-jähriger Radfahrer am Sonntagmorgen um 11.15 Uhr bei Langenprozelten vom Stausee am Kraftwerk die steile Abfahrt auf der Alten Ruppertshüttener Straße Badesee hinunterfuhr, befand sich mitten auf der Fahrbahn auf einer Länge von etwa zehn Metern eine Schlammschicht. Dort rutschte das Vorderrad des Rennrades weg und der 40-Jährige stürzte. Er zog sich laut Polizeiangaben eine Schulterverletzung und Schürfwunden zu. Er wurde vom Roten Kreuz in ein Krankenhaus eingeliefert.

    Bearbeitet von Andreas Köster

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!