• aktualisiert:

    SCHÖNAU

    Vortrag im Kloster: Gottesdienst früher und heute

    „Gottesdienst früher und heute – mein Beitrag zu einer lebendigen Liturgie“ lautet das Thema eines Vortragsabends mit Pater Steffen Behr, zu dem der Förderkreis Kloster und Wallfahrtskirche Schönau für Donnerstag, 1. März, um 19 Uhr in den Pilgersaal des Klosters Schönau einlädt.

    Pater Steffen Behr vom Franziskanerkloster Würzburg ist als gelernter Architekt dem Orden der Franziskaner-Minoriten beigetreten und leistet gerade in diesen Monaten dem Kloster wertvolle Dienste als Bauleiter bei der soeben erfolgenden Umgestaltung und Renovierung des Klostergebäudes, heißt es in der Einladung. Der Schwerpunkt seines Wirkens als Ordensgeistlicher liegt jedoch in der Umsetzung moderner theologischer Ansätze in die heutige Lebenswelt.

    In seinem Vortrag führt der Referent seine Zuhörer zu einem neuen Verständnis von Gottesdienst und zeigt die Wesenszüge einer lebendigen Liturgie auf.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!