• aktualisiert:

    Wiesthal

    Wenzel eröffnet Niederlassung in Polen

    Geschäftsführerin Heike Wenzel (vordere Reihe mit hellem Schal) hat in Polen eine neue Niederlassung von Wenzel eröffnet. Foto: Wenzel Group

    Am 29. Oktober hat Heike Wenzel, Geschäftsführerin der Wenzel Group in Wiesthal, in einem Kreis aus über 40 Personen, darunter Geschäftspartner und Kunden, eine neue Niederlassung in Polen eröffnet. Das schreibt die Firma in einer Mitteilung. Mit dem Standort WENZEL Polska SP. Z O.O. in Dabrówka bei Poznan (dt. Posen) setze der Messtechnikhersteller sein "erfolgreiches Wachstum in Europa fort". In Polen habe Wenzel bereits mehrere hundert Maschinen installiert und möchte mit der neuen Tochtergesellschaft "noch näher an unsere Kunden heranrücken".

    Der dortige Niederlassungsleiter Lukasz Madry wird mit den Worten zitiert: „Auf 160 Quadratmetern gibt es Platz für die Demo-Maschinen SF 55 und SF 87 und für die Büros. Dadurch können wir unsere Kunden noch effektiver unterstützen und professionelle Schulungen und Produktdemos organisieren."

    Laut Steffen Hochrein, der bei Wenzel für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist, hat es schon zuvor ein Büro in Polen, aber noch keine eingetragene Firma gegeben. In dem Neubau sollen ein knappes Dutzend Mitarbeiter arbeiten. Weitere Niederlassungen des Wiesthaler Unternehmens, das weltweit 630 Mitarbeiter beschäftigt, befinden sich in den USA, China, Indien, Singapur, Großbritannien, Italien, Frankreich und der Schweiz.

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!