• aktualisiert:

    Karlstadt

    Wiesenfelder Dorferneuerung zum Nachlesen

    Die Chronik der Dorferneuerung Wiesenfeld überreichte der Zweite Bürgermeister Theo Dittmaier (rechts) dem Ersten, Paul Kruck.
    Die Chronik der Dorferneuerung Wiesenfeld überreichte der Zweite Bürgermeister Theo Dittmaier (rechts) dem Ersten, Paul Kruck. Foto: Markus Rill

    Am Rande der Karlstadter Bauausschusssitzung übergab der Zweite Bürgermeister Theo Dittmaier ein Exemplar des Bildbands über die Wiesenfelder Dorferneuerung an Bürgermeister Paul Kruck. Dokumentiert wird in dem Buch auf 84 Seiten die rege Mitarbeit der Wiesenfelder Bevölkerung an der Dorferneuerung von 1990 bis 2017. Gunter Scherkl hat zahlreiche Vorher-Nachher-Bilder zusammengetragen.

    Das Buch ist erhältlich bei Gunter Scherkl (Tel.: 426) oder Theo Dittmaier (Tel.: 1393).

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Main-Spessart-Newsletter!

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!