• aktualisiert:

    Neuhütten

    Wildunfall bei Neuhütten

    Am Freitagabend kam es zwischen Neuhütten und Heigenbrücken zu einem Verkehrsunfall mit einem Reh, meldet die Polizei. Als das Tier die Straße überquerte, wurde es von einem Auto erfasst. Das Reh wurde getötet. Den Schaden am Auto schätzt die Polizei auf 2500 Euro.

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!